Raumerweiterung

Werke von: Ekkehart Panek

Info

Ausstellungsdauer:
07.06.2020 bis 19.11.2020


Begleitprogramm

Es sind keine aktuellen Veranstaltungen verfügbar

Galerie

Zitate

“Polyparamorph“ steht für die Kunst von Ekkehart Panek. Es ist ein Kunstwort, eine Wortschöpfung des Künstlers selbst, die der Kunsthistoriker Dr. Christian Krausch so beschreibt: Basis ist Paneks Interesse an dem, was unter Computer- und digitaler Kunst seit mehrern Jahrzehnten seine stilistischen Blüten treibt… Folge davon sind eigenständige Arbeiten, deren” besonderer Reiz in hrer Mischung aus Vertrautheit und Lossagung begründet ist”.

Der 1962 geborene Künstler schloss sein Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe als Meisterschüler bei O.H.Hajek ab. Über die Bildhauerei hinaus ist er Grafiker, Fotograf und beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der digitalen Technik in der Kunst. Dies macht die Präsentation im Kunstverein Langenfeld spannend, zu erwarten sind Aspekte von Beethoven bis augmented reality, mit der die Kunst in das heimische Wohnzimmer geholt werden kann.

Hinweis

Die Präsentation und Besuchsmöglichkeiten der Ausstellung werden entsprechend der gegebenen gesellschaftlichen Situation (Corona Schutzverordnung) flexibel angepasst. Der Aufbau der Ausstellung kann auf der webpage des Kunstvereins verfolgt werden. Bitte beachten Sie die Ankündigungen in den örtlichen Medien.